Was macht die Bürgerstiftung und wie arbeitet sie?

Die Bürgerstiftung „Bürgerstiftung in der Verbandsgemeinde Weißenthurm“ ist eine Gemeinschaftseinrichtung von Bürgerinnen und Bürgern für Bürger. Im Rahmen ihres Satzungszwecks will sie bürgerschaftliches Engagement und gesellschaftliche Vorhaben fördern, die im Interesse der Städte und Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Weißenthurm und ihrer Bürger liegen. In diesem Sinne will die Bürgerstiftung den Gemeinschaftssinn und die Mitverantwortung der Bürgerinnen und Bürger in ihrer Region für diese Region fördern und stärken und damit dazu beitragen, dass die Region sich positiv entwickelt.



Die Bürgerstiftung unterstützt beispielsweise den/die:

 

 
 Feuer- und Katastrophenschutz
 

 Jugend- und Altenhilfe
 

 Kunst und Kultur
 

 Naturschutz und Gesundheitswesen
 

 Wissenschaft und Forschung
 

 Wohlfahrtsplege

sowie bürgerschaftliches Engagement für viele weitere gemeinnützige Zwecke.

Weitere Informationen entnehmen sie bitte unserem aktuellen flyer.

Informationen zum Jahresbericht 2013 können Sie hier entnehmen.

 

 

 

.

 

 

 

Bürgerstiftung in der Verbandsgemeinde Weißenthurm | info@buergerstiftung-weissenthurm.de